Seite auswählen

Deutsche Digitalisierungs-Initiative

  • Die digitale Transformation bleibt ein akutes Handlungsfeld: Für 50% der deutschen Großunternehmen ist sie eines ihrer 3 Top-Themen. Gleichzeitig sind Arbeitnehmer nicht genügend qualifiziert bzw. nicht digital kompetent.
  • Nur 42% der mittelständischen Unternehmen halten ihre Belegschaft für ausreichend qualifiziert, um die Herausforderungen der Digitalisierung zu meistern.
  • Laut World Economic Forum sind 35% der Arbeitnehmer in den Industrieländern von den Folgen von Digitalisierung und Automatisierung unmittelbar betroffen. Das sind in Deutschland über 15 Millionen Menschen.
  • Die Weiterbildung zur Digitalisierung ist teuer (im Schnitt deutlich über EUR 4.000,- pro Mitarbeiter) und obwohl das Interesse sehr groß ist, bleibt die Nachfrage zu diesen Preisen entsprechend niedrig und Eliten vorbehalten.

Diese Situation schadet der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Entwicklung in Deutschland und das wollen wir ändern

Wir sind bald online.